Der mysteriöse Rudolph Fentz

Wir schreiben das Jahr 1950: Es ist ein recht warmer Abend und genau 23:15 Uhr, als ein Mann, etwa 25 Jahre alt, mit aufgerissenen Augen am New Yorker Times Square entlang stolpert. Von allen Seiten streifen ihn verwunderte Blicke der vorbeigehenden Passanten, was nicht verwunderlich ist: Der Mann ist gekleidet, als käme er gerade von einer Party, die das Thema "Viktorianisches Zeitalter" trägt.

Noch merkwürdiger als seine altertümliche Kleidung ist allerdings seine Herkunft. Keiner der Anwesenden hatte ihn vorher bemerkt. Er schien direkt aus dem Nichts aufgetaucht zu sein.

Genau so schnell wie die seltsame Situation begann, fand sie aber auch ihr Ende: Ein Taxi fuhr den Mann an, welcher plötzlich auf die Straße gestolpert war und anschließend seinen Verletzungen starb.

Bei einer Untersuchung des merkwürdigen Herrn in der lokalen Leichenhalle begann die Angelegenheit allerdings noch seltsamer zu werden. Polizisten und der Leichenbeschauer entdeckten mehrere alte Dollarnoten, die Ende des 19. Jahrhunderts existiert hatten, einige Pfandmarken, einen Brief der auf das Jahr 1876 datiert war und letztlich ein paar Visitenkarten mit dem Namen Rudolph Fentz und einer entsprechenden Adresse.

Wie sich bei einige Nachforschungen der Polizei herausstellte, handelte es sich bei dem Mann scheinbar tatsächlich um einen gewissen Rudolph Fentz; einem Mann der 1876 spurlos verschwand, nachdem er zu einem kurzen Spaziergang aufgebrochen war. Sowohl das Aussehen als auch die Kleidung sollen eindeutig auf den Unbekannten gepasst haben, der 1950 auf dem New Yorker Times Square aus dem Nichts aufgetaucht war.

Anmerkung & Erklärung: Auch wenn die obige Geschichte heute immer noch in einigen Foren, Magazinen etc. als Faktenbericht auftaucht ist sie doch einfach eine Legende, die schon seit fast 40 Jahren existiert. Sie basiert, wie man heraus fand, auf einer Kurzgeschichte, die 1951 in einem Science Fiction-Magazin erschienen war. Urheber der Story war der Schriftsteller Jack Finney, der unter anderem für seine Geschichte “Die Körperfresser kommen” bekannt sein dürfte.

Weiteres in der Wikipedia

Picture (CC) by soylentgreen23